Tattoo

Zukunft

Das Collective für Tattoo, Piercing und PMU

Tattoo Convention Bern 2019
schließen

Willkommen
zur 5.
Tattoo
Convention
Bern!

Hier geht es für alle Künstler, Piercer und Aussteller, die ein Teil unseres Events sein wollen, zur Anmeldung. Wir freuen uns darauf, mit euch ein weiteres Mal die Convention Bern durchzuführen.

Zukunft Collective

OHNE WENN UND ABER.

Die Schweizer Tattooszene braucht ein Qualitäts-Collective, das Standards setzt. Standards, die von Tätowierern für Tätowierer festgelegt werden. Nur so können wir in unserer Branche eine kontinuierliche Qualitätssteigerung erreichen und die Abläufe in der Tattoowelt professionalisieren. In der Schweiz müssen im Moment keine besonderen Voraussetzungen für die Ausübung dieses Berufs mitgebracht werden. Das bedeutet aber ebenso, dass die Ausbildung nicht geregelt ist. Qualitäts- sowie Sicherheits- und Hygienestandards existieren nur begrenzt bzw. werden nur halbherzig umgesetzt.

Eine Berufshaftpflichtversicherung oder Rechtssicherheit wünschen sich zwar viele Tätowierer, jedoch sind sie in der Schweiz momentan nur schwer zu erlangen oder nicht vorhanden. Bürokratie und Zettelwirtschaft kosten viel wertvolle Zeit, die wir wohl alle lieber in unsere kreative Arbeit stecken würden.

Es braucht Veränderung

Die Kunstform des Tätowierens hat sich zwar in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, die Rahmenbedingungen sind aber im Vergleich dazu stehengeblieben und erschweren heute eine gute Weiterentwicklung unserer Branche. Wir sind der festen Überzeugung, dass hier etwas geändert werden muss. Jedoch wird einer allein kaum etwas bewirken können. Ein Qualitäts-Collective aber sehr wohl. Ein Zusammenschluss von Tätowierern aus der ganzen Schweiz würde eine Schnittstelle zwischen den Behörden und den Tattookünstlern darstellen und zugleich mehr Transparenz schaffen. Auch Behördengänge könnten somit erleichtert und ein reibungsloser Informationsaustausch zwischen allen relevanten Stellen gewährleistet werden.

Mehr Zeit für Kreativität

Wir verstehen die Tätowierkunst als Qualitätshandwerk, das gefördert und richtig geschult werden muss. Eine zentrale Anlaufstelle wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung. Um künftig weniger Zeit an die Bürokratie zu verlieren, müssen einheitliche Informationen über Rechte und Pflichten den Tätowierern digital zur Verfügung stehen. Das Collective sollte daneben auch den Arbeitsalltag der Tätowierer erleichtern, weil es mit ihnen, aber vor allem für sie arbeitet. Je mehr Tätowierer sich unserer Idee, das eigene Arbeitsumfeld und somit auch die Zukunft mitzugestalten, anschliessen, desto besser und wirksamer wird unsere Schnittstelle werden.

Wir freuen uns gemeinsam mit euch dem Tätowieren eine geregelte Zukunft zu geben.

Statements
aus der
Tattoo Szene

Publikationen

Die Ansprüche an Tätowierer vonseiten der Behörden werden immer grösser. Die Zahl an Verordnungen und Verboten steigt stetig. Und es geht hier nicht nur um Hygienemassnahmen, die etwa vom Gesundheitsamt unangekündigt kontrolliert werden können. Auch was die richtige Wahl der Arbeitsutensilien betrifft, ist es ziemlich kompliziert geworden. So kann die verwendete Tinte „heute noch top und morgen schon Schrott“ sein und, und, und. Diesen Bereich haben wir eingerichtet, damit ihr euch schnell und unkompliziert über diesbezügliche Veränderungen informieren könnt.

Publikationen öffnen
ZUM VERZEICHNIS

Team

Wir finden, dass ein Tattookünstler seine Zeit in sein Handwerk investieren sollte und nicht in stundenlage Recherche auf was man nun wieder achten muss. Gerne unterstützen wir dich in all deinen Belangen.

Sandra Stierli von Tattoo Collective

Sandra Stierli

Geschäftsführerin und Mitgliederbetreuung

Tel. 079 848 60 09
info@tattoocollective.ch

Michel Jungo von Tattoo Collective

Michel Jungo

Mitgliederbetreuung

Tel. 076 278 25 23
info@tattoocollective.ch

MELDEPFLICHT

Seit dem 1.5.2018 besteht die offizielle Anmeldepflicht für alle Tattoo- Piercing und PMUstudios. Ebenso für Microblading ….

Hier die Links zu den jeweiligen Kantonen:

Kanton Zürich:

https://kl.zh.ch/internet/gesundheitsdirektion/klz/de/lebensmittel/lebensmittelinspektorat/betriebe/melde_bewilligungspflicht/_jcr_content/contentPar/downloadlist/downloaditems/60_1350991502704.spooler.download.1518011365785.pdf/meldeformular_betrieb.pdf

Kanton Graubünden, Glarus:

https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/dvs/alt/lebensmittel/lebensmittel/Seiten/default.aspx

(Unter Formulare das zweite Formular)

Kanton St. Gallen:

https://www.sg.ch/gesundheit-soziales/verbraucherschutz.html

(Meldeformular für Betriebe)

Kanton Thurgau:

https://kantlab.tg.ch/public/upload/assets/14700/160019V5_Meldeformular.pdf

Kanton Appenzell und Schaffhausen:

http://www.interkantlab.ch/index.php?id=467&L=2

(Meldeformular für Lebensmittelbetriebe)

Kanton Schwyz, Uri, Nidwalden, Obwalden:

https://www.laburk.ch/lebensmittel-und-gebrauchsgegenstaende/aufgaben-der-betriebe-lebensmittel-und-gebrauchsgegenstaende/meldepflicht-2/attachment/meldeformular-betriebe-lmi/

Kanton Luzern:

https://lebensmittelkontrolle.lu.ch/lebensmittel/pflichten_der_betriebe

Kanton Aargau:

https://www.ag.ch/app/aem/forms/getForm?formId=39ff0619-7f42-49f8-ba6e-ed8b8e9921ff&mode=prod

Kanton Basel Land:

https://www.baselland.ch/politik-und-behorden/direktionen/volkswirtschafts-und-gesundheitsdirektion/lebensmittelsicherheit-und-veterinarwesen

Kanton Basel:

https://www.kantonslabor.bs.ch/konsum/lebensmittel/betriebskontrolle/weitere-merkblaetter.html

Kanton Bern:

https://www.gef.be.ch/gef/de/index/direktion/organisation/kl/formulare.assetref/dam/documents/GEF/KL/de/formular_meldeformular_lmbetriebe_25_03_19_d.pdf

 

 

 

Downloads

Links

KANTONSCHEMIKER schweizweit: https://www.kantonschemiker.ch
Jeder Tätowierer/in muss sich bei den jeweiligen Kantonschemiker anmelden.

EU-Kommission will Farben regulieren: https://www.welt.de/wirtschaft/article180671818/Tattoos-EU-Kommission-will-Farben-regulieren.html

RAPEX Meldung: RAPEX Meldung (Achtung diese Liste ist nur in der EU gültig in der Schweiz nur als Anhaltspunkt gedacht)

Schulungen

Es gibt bislang keine staatlich anerkannte Ausbildung zum Tätowierer. Trotzdem ist es wichtig, das Handwerk zu beherrschen und vor allem auch die vielen Auflagen speziell im Hygienebereich zu erfüllen. Die beste Tattoomaschine kann nicht Können und Wissen ersetzen. Nur ein geschulter Tätowierer ist ein guter Tätowierer. Wir bieten euch hier viele Fortbildungsmöglichkeiten an, mit denen ihr euch optimal weiterentwickeln könnt. Eure Kunden werden’s euch danken.

Das EYECO.CH-Label ist der „Hygiene-Doktortitel“ schlechthin in der Schweizer Tattoo-Szene. Quasi dein bestätigter Kompetenz-Ausweis. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass all unsere Mitglieder dieses Zertifikat besitzen, um das Berufsbild Tätowierer mit einem hohen Qualitätsstandard zu verbinden. Dies ist eine Empfehlung unsererseits. Natürlich steht es jedem Mitglied frei, ob es sich zertifizieren lassen will oder nicht.

Service

Digital Organisiert – Kostenlos Für Mitglieder

Wir empfehlen die Dokumentations-Applikation Ink Notary – ein Produkt der Ink Solutions GmbH.

Ink Notary ist eine Datenerfassungs-App für KMU und Einzelunternehmer in den Bereichen Tattoo und Kosmetik. Hiermit kann die gesetzlich verlangte vollständige Dokumentation der verwendeten Produkte während des Arbeitsprozesses unkompliziert und zeitsparend erstellt werden – einfach durch Scannen der Barcodes und/oder QR-Codes der Produkte, die du verwendest. Die vollständige Produkterfassung wird dem Termin/Kunden zugeordnet und ein PDF generiert, das bei Bedarf auch ausdruckt werden kann.

Durch das Synchronisieren von bestehenden Kalendern, wie von Google, Apple oder Shore, sind die Kundendaten direkt im System gespeichert. Dank der umfassenden Produktliste behältst du die Übersicht über deine Materialbestände und hast die Möglichkeit, die Produkte direkt deinem Warenkorb hinzuzufügen.

Kontakt

Tattoo collective Switzerland GmbH | Seidenweg 12 | 8304 Wallisellen

+41 (0)76 278 25 23

info@tattoocollective.ch

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Partner