Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, welche Personendaten Tattoo collective Switzerland GmbH („Tattoo Collective“, „wir“, „uns“) von Ihnen erhebt und wie und zu welchen Zwecken sie diese bearbeitet. Sie gilt für alle Personendaten, die beim Besuch der Websites www.tattoocollective.ch und von uns bereitgestellten Partnerwebsites erhoben werden, einschliesslich im Rahmen Mobile-Anwendungen (nachfolgend zusammen „Websites“).

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung, Bearbeitung und Nutzung ihrer Personendaten ist:
Tattoo collective Switzerland GmbH
Seidenweg 12
8304 Wallisellen
Tel.: 079 848 60 09
Email: info@tattoocollective.ch
Website: www.tattoocollective.ch

Allgemeine Zwecke der Bearbeitung

Wir verwenden Personendaten zum Zweck der Bereitstellung funktionsfähiger Websites und zur Erbringung unserer Inhalte und Leistungen. Tattoo Collective behandelt Personendaten vertrauensvoll, sorgfältig und zweckbestimmt. Dabei halten wir uns an die massgeblichen Vorgaben des anwendbaren Datenschutzrechts.

Welche Daten wir verwenden und warum

Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten

Wir bearbeiten Personendaten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber benötigen, etwa Vorname, Name, Adresse,

E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Zahlungsdaten.

Die Löschung dieser Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die mit einem Kundenkonto verknüpft sind (siehe unten) bleiben in jedem Fall für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten.

Wir können Ihre Personendaten zudem zur Überprüfung der Einhaltung der Verkaufsvorgaben und damit zur Betrugsbekämpfung verwenden. Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung dieser Daten ist die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen bzw. unser berechtigtes Interesse an der Betrugsbekämpfung.

Kundenkonto

Für die Erstellung eines Kundenkontos und für die Anmeldung als Mitglied im Tattoo collective Switzerland GmbH benötigen wir von Ihnen gewisse Adressdaten wie z.B. Vorname, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kursabsolvationsbestätigungen. Für die Neuregistrierung erheben wir Stammdaten (Name,Adresse), Kommunikationsdaten (E-Mail, Telefonnummer) sowie Zugangsdaten.

Nach Beendigung ihrer Mitgliedschaft bei dem Tattoo collective Switzerland GmbH werden wir ihre gespeicherten Personendaten löschen, soweit wir diese nicht aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung dieser Daten ist Ihre Einwilligung.

E-Mail und anderweitige Kontakte

Wenn sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per Kontaktformular oder

E-Mail), bearbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage oder Mitteilung sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Erfolgt die Datenbearbeitung zur Durchführung des Vertrages, ist die Rechtsgrundlage für diese Datenbearbeitung die Erfüllung des Vertrages.

Weitere Personendaten bearbeiten wir, wenn Sie dazu einwilligen oder wir ein berechtigtes Interesse an der Bearbeitung ihrer Daten haben. Ein berechtigtes Interesse liegt z.B. darin, auf ihre E-Mail oder anderweitige Anfragen zu antworten und ihre absolvierten Leistungen aufzuführen. Betroffenenrechte Sie haben die folgenden Rechte bezüglich Ihrer Personendaten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten sie ihre Anfrage bitte per E- Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung ihrer Person an die genannte Adresse. – Auskunft über ihre von uns bearbeiteten Personendaten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Bearbeitungszwecke, die Kategorie der Personendaten, die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung; Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; – Unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; – Die Löschung ihrer bei uns gespeicherten Personendaten zu verlangen, soweit nicht die Bearbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; – Die Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Bearbeitung unrechtmässig ist, sie aber die Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder sie Widerspruch gegen die Bearbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber den ihren überwiegen; – ihre Personendaten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; – ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenbearbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

Widerspruchsrecht

Sofern ihre Personendaten auf Grundlage von berechtigten Interessen bearbeitet werden, haben sie das Recht, Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmassnahmen, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten ausserdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden.

Weitergabe von Daten an Dritte

Grundsätzlich verwenden wir ihre Personendaten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Die im Zusammenhang mit einem gebuchten Kurs erhobenen Personendaten können genutzt werden, um sie zukünftig über gleiche oder ähnliche Veranstaltungen zu informieren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Erhalt solcher Informationen abzubestellen.

Wenn und soweit wir bestimmte Teile unserer Datenbearbeitung auslagern (z.B. an eine Inkassostelle), verpflichten wir den oder die Auftragsbearbeiter vertraglich dazu, Personendaten nur im Einklang mit den Anforderungen des anwendbaren Datenschutzrechts zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Wir sind ferner berechtigt, Personendaten und Leistungsnachweise an staatliche Behörden oder Personen die im Auftrag dieser Kontrollen durchführen weiterzugeben.

Anderung dieser Datenschutzerklärung

Tattoo collective Switzerland GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf den Websites von uns publiziert und treten mit ihrem Aufschalten in Kraft.

Kontakt Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so kontaktieren Sie uns bitte durch Mitteilung an die zu Beginn genannten Kontaktdaten.